Online Terminreservierung: Was ist CRS?

CRS Coiffeur Reservation System.

Was ist CRS?
Das Time Globe Coiffeur Reservation System (CRS) ist ein elektronischer Terminkalender für erfolgreiche Friseure und Dienstleistungsbetriebe aus der Beauty-Branche. Das System verfügt über maximale Flexibilität und ist an jeden Salonalltag anpassbar. Ziel des Online-Terminreservierungssystems ist es, für jeden Tag eine optimale Salonauslastung zu erreichen. Für Time Globe besonders wichtig: Der Bezug zur Praxis. Hinter CRS stehen neben IT-Experten auch erfahrene Friseur-Unternehmer. Ideengeber Michael Hagemann leitet selbst zwei erfolgreiche Friseursalons in Bonn mit über 30 Mitarbeitern und ist Referent im Bereich Salonoptimierung und Betriebswirtschaft.

Was bietet mir CRS?
CRS enthält neben den marktüblichen Funktionen, wie Online-Terminreservierungen, SMS- und E-Mail-Erinnerungen zusätzlich einige einmalige Features. Unter anderem die Telefonerkennung inklusive gespeicherter Vorlieben der Kunden oder der einzigartige Algorithmus, der im Hintergrund für eine optimale Salonauslastung sorgt.
Eine weitere Besonderheit: Der Kunde hat im Rahmen der Online-Reservierung keinen Einblick in das Salongeschehen, sondern bekommt lediglich eine Liste mit Terminvorschlägen.

Was verbirgt sich hinter der Telefonerkennung?
Stellen Sie sich vor, ein Kunde ruft im Salon an. Ohne den Hörer abzunehmen, wissen Sie schon wie der Kunde heißt und welche Tage er bevorzugt, welche Dienstleistungen er in Anspruch nimmt und welchen Stylisten er sich wünscht.
Das ist keine Zukunftsmusik. Das ist CRS!
Der Rezeptionist kann nun gezielt einen Termin anbieten. So gewinnen Sie nicht nur Zeit – auch Ihre Kunden werden sich über eine schnelle und persönliche Beratung freuen.

Übersicht2

CRS ist flexibel

Nahezu jeder Parameter im CRS ist salonspezifisch einstellbar. Dazu gehört u. a. jeden Mitarbeiter einzeln zu betrachten, denn nicht jeder Stylist braucht für die gleiche Dienstleistung gleich viel Zeit: Das System nimmt bei der Online-Buchung automatisch Bezug auf den Ausbildungsgrad des Mitarbeiters und die aktuelle Auslastung des Tages.

Welche Minimalanforderung müssen technisch erfüllt werden?
Um mit dem CRS zu arbeiten, wird lediglich eine stabile Internetverbindung und ein Computer benötigt. Macintosh und Windows werden als Betriebssystem gleichermaßen unterstützt.

CRS ist einfach zu bedienen
Bei der Entwicklung wurde explizit auf die Einfachheit bei der Bedingung geachtet – deshalb bedarf es keiner langen Schulungen. Dank der selbsterklärenden Bedienung ist die Umstellung für die Mitarbeiter sehr unkompliziert. Selbstverständlich können alle bestehenden Kundendaten in CRS importiert werden.

Sie möchten sich unseren elektronischen Terminkalender, das CRS, auch einmal anschauen? Kontaktieren Sie uns für einen Termin für eine Online-Demo.

2017-06-23T07:46:30+00:00Oktober 2nd, 2013|

Leave A Comment