Die 100. Salon-App – Kundenbindung leicht gemacht

Seit der Veröffentlichung der ersten Time Globe Salon-App 2015 sind weniger als drei Jahre vergangen. Umso mehr freut es uns, dass wir jetzt unsere 100. App in den Stores bereitstellen durften.

In der heutigen Zeit ist der Besitz eines Smartphones in jeder Alterskategorie selbstverständlich und viele Kunden schätzen die Möglichkeit, einen Termin bei Ihrem Friseur oder Kosmetikstudio ganz einfach online buchen zu können. Die Salon-App für Friseure und Kosmetiker kann aber noch viel mehr: der Kunde findet immer den schnellsten Weg in den Salon, kann alle Preise direkt einsehen und bleibt über Push-Nachrichten stets über Aktionen und News im Salon auf dem Laufenden.

Neukunden finden, Stammkunden glücklich machen

Ihre Kunden werden die Möglichkeit, jederzeit online zu buchen, lieben! Und für Sie ist die Möglichkeit der engen Kundenbindung sicher bald unverzichtbar. Die Online-Buchung entlastet Sie, indem die Kunden nicht mehr im Friseursalon anrufen, sondern ihren Termin selber buchen können. Gleichzeitig können Sie die App für Ihr Salon-Marketing optimal, selbständig und kinderleicht einsetzen: Die App News können per Push-Nachricht direkt auf die Displays Ihrer Kunden gebracht werden – die Öffnungsrate dieser Nachrichten liegt bei 97%. Dazu kostet Sie diese Funktion keinen Cent, im Gegensatz zu teuren Mailversanddiensten und ist konform zu allen Reglungen im Bezug auf dem Schutz personenbezogenen Daten.

Ihre Salon-App wird vollkommen individuell auf Ihr Friseur-Salon oder Kosmetikstudio zugeschnitten: Ihre Bildsprache, Ihr Logo und all Ihre Dienstleistungen und Social Media Accounts aus einer Hand. Damit wird die Salon-App zu Ihrer digitalen Visitenkarte, die sich immer in der Tasche Ihrer Kunden befindet.

Die 100. Salon-App: Lackner Friseure

Dass die Digitalisierung sowohl im Sinne des Friseur-Salons oder Kosmetikers als auch deren Kunden ist, zeigen auch die Erfahrungen unseres 100sten App-Kunden, Lackner Friseure. Sie haben sich freundlicherweise die Zeit genommen, uns an Ihrer persönlichen Geschichte teilhaben zu lassen:

Erzählen Sie uns etwas über Ihren Salon – Wie waren Ihre Anfänge und was ist Ihre Unternehmensphilosophie?

Unser Salon besteht bereits seit 1975. Damals wurde er von meinem Vater Rudi Lackner gegründet. Unsere Unternehmensphilosophie war seit jeher Kunden die Möglichkeit zu geben eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen und sie mit hochwertigen Dienstleistungen und Produkten zu verwöhnen. Wir arbeiten hart an der Umsetzung indem wir unsere Mitarbeiter stetig aus- und weiterbilden und damit auf dem neuesten Stand der branchenspezifischen Weiterentwicklung bleiben. Unsere Mitarbeiter setzen sich aus einem langjährigen Team zusammen (unsere älteste Kraft ist seit über 40 Jahren im Betrieb). Dies bietet uns die Möglichkeit unseren Mitarbeitern, aber natürlich auch Kunden, ein familiäres Umfeld zu bieten, in dem man sich gut aufgehoben fühlt.

Ich selbst komme nicht aus der Branche (ich habe Psychologie studiert und bin in der Klinischen Psychologie in der Behandlung von Patienten tätig und ausgebildet). Ich bin aber im Familienbetrieb groß geworden und habe seit der Schulzeit immer wieder an der Rezeption ausgeholfen. 2012 habe ich dann schließlich das Unternehmen von meinem Vater übernommen. Die fachliche Leitung hat ein Mitarbeiter übernommen, der sich um die Ausbildung unserer Auszubildenden und die Seminarplanungen, Bestellungen etc. kümmert. In enger Kooperation kümmern wir uns somit aufgeteilt um die betriebswirtschaftlichen und die fachlichen Belange.

Wie sind Sie zu Time Globe gekommen?

Im Sommer haben wir nach einer gänzlichen Neuentwicklung gesucht und in La Biosthetique unseren neuen Partner gefunden. Mir liegt auch die Modernisierung durch die Digitalisierung sehr am Herzen, die in dieser Branche nicht außer Acht gelassen werden darf. So habe ich nach neuen Partnern bzgl. Terminplanung und Kassensystem gesucht. Time Globe wurde mir von La Biosthetique wärmstens empfohlen. Vom Online-Buchungssystem konnte ich mir bei Ossig in Wien selbst ein Bild machen. Mir gefiel das Angebot sehr und auch die Möglichkeit damit alles aus einer Hand zu beziehen (Online-Terminsystem, Kassensystem, App, Terminplaner) erleichtert mir die Arbeit im Alltag.

Haben Sie vorher ein Papier-Terminbuch benutzt? Wenn ja, was sind nach Ihrer Erfahrung die größten Entlastungen durch eine elektronische Lösung?

Wir haben davor Paper-Pencil gearbeitet. Meine Erfahrungen sind, dass dies einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Ich möchte den Kunden die Möglichkeit bieten unabhängig von unseren Öffnungszeiten ihren Termin buchen zu können. Ich schätze dies privat selbst sehr, wenn die Online-Buchung in Restaurants oder bei Dienstleistungsanbietern möglich ist. Die Erfahrung und Statistik zeigt, dass man am Abend auf der Couch (gerne sonntags) an die Wochenplanung denkt. Und was gleich erledigt werden kann, wird nicht aufgeschoben oder gerät gar in Vergessenheit. Damit ist auch einer unnötigen Ausdehnung der Besuchsfrequenzen entgegengewirkt. Abgesehen davon ist die digitale Lösung klar übersichtlich, nachvollziehbar und die An- und Abwesenheitszeiten der Mitarbeiter auf einen Blick auswertbar.

Die logische Konsequenz daraus war natürlich auch die App. Immer mehr Personen nutzen ihr Smartphone um Termine zu koordinieren und den dafür vorgesehenen Kalender. Dies ist bei uns an der Rezeption sehr deutlich erkennbar. Damit ist es wichtig eine geeignete Smartphone-Lösung anzubieten. Zusätzlich dazu lässt sich die App wunderbar für spezifisch geplante Werbeaktionen nutzen.

Wir freuen uns, dass sich das Team von Lackner Friseure auch in Zukunft ganz auf ihre Kunden konzentrieren kann – den Rest übernimmt der Terminplaner und Salon-App von Time Globe!

Sie haben Interesse an der Salon-App oder möchten weitere Details erfahren? Sprechen Sie uns an!

2018-03-05T12:20:14+00:00

Leave A Comment